Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Gossau ZH
03.11.2021
25.11.2021 09:18 Uhr

Erfolgreiche Gossauer Nachwuchs-Hornusser

Der Gossauer Hornusser-Nachwuchs mit seinen Trainern Martin Liechti (links), Christian Rechsteiner (Mitte) und Walter Moser (rechts). Bild: A. Krebser
Die Hornussergesellschaft Gossau (HGG) feierte 2019 ihren 100. Geburtstag. Der Schweizer Traditionssport begeistert auch die Jungen. Der Gossauer Nachwuchs ist erfolgreich und konnte sogar einen Vereinsrekord verzeichnen.

Die Hornussergesellschaft Gossau ZH zählt 50 Mitglieder, wovon 40 aktiv hornussen. Seit 1975 ist der Verein im «Rosriet» daheim. Der Verein betreibt den Spielbetrieb mit zwei aktiven Mannschaften. Die 1. Mannschaft spielte 25 Jahre lang in der Nationalliga B. «Nach einigen Abgängen durch Transfers in die Nationalliga A, musste der Verein kleinere Brötchen backen», sagt Trainer und ehemaliger Vereinspräsident Walter Moser.

Momentan spielt die HGG in der 2. und 5. Liga der Schweizermeisterschaft. Diese ist wegen der Corona-Pandemie seit 2020 unterbrochen. «Das ist ein Problem für den aktiven Spiel- und Trainingsbetrieb. Denn der Anreiz, zu trainieren, ohne Wettkämpfe zu bestreiten, ist bescheiden», sagt Moser.

«Am Hornussen fasziniert mich das Gefühl, wenn man den Nuoss richtig gut trifft und ihn im Feld abfängt.»
Leon Rechsteiner

9 Knaben und 1 Mädchen

Die HGG zählt zurzeit zehn aktive Nachwuchsspieler, neun Knaben und ein Mädchen. Unter der Leitung von Martin Liechti und Walter Moser wird jeden Mittwochabend trainiert. Neben dem Abtun und Schlagen werden die Beweglichkeit, Kraft und Stabilität der Jungen trainiert. Regelkunde und  Taktik gehören auch dazu.

«Hornussen ist ein Mannschafts- und gleichzeitig ein Einzelsport. Das gefällt mir.»
Adrian Krebser

Erfolgreicher Nachwuchs

Im letzten Jahr belegte der Gossauer Nachwuchs – mit vier Spielern von Obfelden ZH verstärkt – den 3. Rang in der Meisterschaft des Nordostschweizerischen Hornusserverbandes (NOHV). Auch die Ergebnisse in dieser Saison lassen sich sehen: In der NOHV-Meisterschaft holten  die Gossauer Junioren den 2. Platz. Adrian Krebser (2011) belegte in seiner Alterskategorie den hervorragenden 3. Platz.

«In unserem Verein fühlt man sich wie in einer grossen Familie.»
Dylan Schmidt

In der 2. Alterskategorie belegte Leon Rechsteiner (2008) den guten 6. Platz. Beide konnten sich für die Verbandsauswahl qualifizieren. Daneben erreichten Manuel Krebser (2009) und Dylan Schmidt (2006) die Auszeichnung. Am NOHV-Verbandsfest gelang dem Nachwuchs gar ein Vereinsrekord: 1. Rang mit 2 Nr. 472 Schlagpunkte.

Der Verein ist zuversichtlich, auch im nächsten Jahr mit Erfolgen rechnen zu können.

Nachwuchs willkommen

Weitere Juniorinnen und Junioren sind willkommen. Ein unverbindliches Schnuppern ist auf Anfrage jederzeit möglich.

Telefon 044 935 16 67
nwbetreuer@hggossau.ch
www.hggossau.ch

Barbara Tudor