Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Dürnten
03.09.2022

11. Veteranentag des Zürcher Kantonalgesangvereins in Dürnten

Bild: Männerchor Gossau-Ottikon
Am 27. August 2022 trafen sich die Veteraninnen und Veteranen des Zürcher Kantonalgesangvereins ZKGV im Kulturzentrum in Dürnten. Zu diesem Anlass waren Sängerinnen und Sänger eingeladen, welche seit mindestens 35 Jahren in einem Chor aktiv mitsingen.

Organsiert wurde der Anlass durch den Männerchor Gossau-Ottikon.  Das Kulturzentrum mit seiner Sammlung von historischen Musikautomaten bot dazu die passende Ambiance.

Peter Jäggi, Gemeindepräsident von Dürnten, überbrachte die guten Wünsche der Gemeinde Dürnten und hob die Bedeutung der Chöre für die Dorfkultur hervor. Nach einem Abriss über die Geschichte und Gegenwart von Dürnten genossen die Teilnehmenden einen reichhaltigen Apéro, der von der Gemeinde gespendet wurde.

Verbindung zwischen Alt und Jung

Nach dem Mittagessen begrüsste und ehrte Amadeus Zimmermann, Veteranenobmann des ZKGV, speziell die langjährigsten Sängerinnen und Sänger, welche schon mehr als 60 oder sogar 70 Jahre aktiv singen.

Unter der Leitung des Chorverbands-Dirigenten Martin Kutruff wurden ein paar gemeinsame Lieder angestimmt. Eine Verbindung zwischen Alt und Jung schufen anschliessend der Kinderchor «Flausenkids» zusammen mit dem Jugendchor «der Brüll» in einem spannenden Konzert unter Leitung von Julia Gloor.

Hans Kaufmann, Präsident Männerchor Gossau-Ottikon / Zürioberland24