Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Rüti ZH
31.08.2022

FDP Rüti sagt Ja zu den beiden Vorlagen vom 25. September

(Symbolbild) Bild: zVg
Die FDP Rüti ZH hat die Ja-Parole für die beiden kommunalen Vorlagen vom 25. September 2022 gefasst.

An der Parteiversammlung erläuterte der neue Schulpräsident und Gemeinderat, Stephan Müller, den Anwesenden die beiden kommunalen Abstimmungsvorlagen vom 27. September. Zu beiden Vorlagen hat die Partei die Ja-Parole gefasst, wie sie in ihrer Mitteilung schreibt.

Es betrifft dies die Vorlagen zur Auflösung des Zweckverbandes ehemaliges Spital Rüti, die Auszahlung der Verbandsgemeinden und die Übernahme des Spitalareals durch die Gemeinde Rüti sowie zur Statutenänderung des Sicherheitszweckverbandes Bachtel und der Aufnahme der Gemeinden Fischenthal und Wald in den Sicherheitszweckverband.

Zürioberland24