Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Corona
Gesundheit
30.11.2022
Martin Ferrari
Gast-Kommentar
«Lieber Doktor Gut...»
Martin Ferrari zu den letzten Kolumnen von Dr. Philipp Gut betreffend COVID-19.
In-/Ausland
27.11.2022
«Richtig schlecht wird die Bilanz ab der dritten und vierten Impfung: Da wird die Zeit, bis sich ein Geimpfter wieder ansteckt, immer kürzer.»
Dr. Gut: «Beängstigende Impf-Daten»
In der deutschen Bundeswehr wurde ermittelt: Je öfter jemand geimpft ist, desto häufiger und schneller wird er infiziert. Richtig schlecht wird die Bilanz ab der dritten und vierte...
Kanton
18.11.2022
Ein Wirt aus Zürich hatte während der nächtlichen Corona-Sperrstunde sein Restaurant geöffnet. Er beteuerte, das seien alles seine Freunde - zu seinem Pech kannte er keinen mit Namen. (Symbolbild)
Obergericht verurteilt unbelehrbaren Wirt zu Geldstrafe
Weil ein Zürcher Wirt die Corona-Sperrstunde nicht eingehalten hat, ist er vom Obergericht zu einer bedingten Geldstrafe verurteilt worden.
Kanton
14.11.2022
Winterthur hat während der Corona-Pandemie knapp 3,9 Millionen Franken für Unterstützung ausgegeben. Den Rahmenkredit hat die Stadt damit nicht ausgeschöpft. (Archivbild)
Winterthur gibt 3,3 Millionen Franken für Corona-Hilfe aus
Die Stadt Winterthur hat wegen der Corona-Pandemie 3,3 Millionen Franken für Unterstützungs-Massnahmen ausgegeben. Das sind 1,7 Millionen weniger als vom Kreditrahmen her möglich g...
In-/Ausland
05.11.2022
Dr. Gut: «Werden sich die Verantwortlichen entschuldigen?»
Gast-Kommentar
Dr. Gut: «Jetzt ist Wiedergutmachung angesagt»
Die Impf-Lüge ist aufgeflogen. Haben die Verantwortlichen nun die Grösse, die Missstände aufzuarbeiten und die Opfer der diskriminierenden Politik zu entschädigen?
In-/Ausland
30.10.2022
Dr. Gut: «Ich habe die Kolumne von Portal24 unter anderem im sozialen Business-Netzwerk LinkedIn geteilt. Nach kurzer Zeit wurde sie kommentarlos gelöscht.»
Gast-Kommentar
Dr. Gut: «Covid-Impfung: Dichtung und Wahrheit»
Hersteller und Behörden bestätigen, dass die Corona-Impfung nicht vor Ansteckung und Übertragung schützt. Darüber kann man aber nicht frei reden. Soziale Netzwerke schwingen die Ze...
Kanton
26.10.2022
Neugründungen boomen im Kanton Zürich.
Neugründungen boomen – Konkurswelle ausgeblieben
Aufgrund der staatlichen Stützungsmassnahmen ging die Zahl der Konkurseröffnungen zu Beginn der Corona-Krise stark zurück. Gleichzeitig stieg die Zahl der neu gegründeten Firmen.
Kanton
24.10.2022
Ab Dienstag können Impfwillige im Kanton Zürich aus zwei angepassten Corona-Impfstoffen auswählen  (Archivbild).
Angepasster Impfstoff von Pfizer steht im Kanton Zürich bereit
Ab dem 25. Oktober 2022 steht in den Impfzentren im Kanton Zürich der neue Impfstoff von Pfizer zur Verfügung. Die Impfwilligen können dann aus dem an Omikron angepassten Impfstoff...
In-/Ausland
23.10.2022
Dr. Gut: «Das Narrativ der Covid-Impfung, dem die Mächtigen weltweit gehuldigt haben, bricht in sich zusammen. Die Regierungen versinken im Impf-Sumpf.»
Dr. Gut: «Der grosse Impf-Bluff»
Pharma-Hersteller Pfizer gibt zu, dass der Covid-Impfstoff nicht getestet wurde. Und die EU-Kommission bestätigt: Die Impfung schützt nicht vor Ansteckung. Die Corona-Geschichte mu...
Kanton
14.10.2022
Seit Montag werden im Kanton Zürich Covid-Booster-Impfungen angeboten. In den ersten Tagen haben sich jeweils rund 5000 Personen impfen lassen. (Symbolbild)
Impfzentren sind mit Covid-Booster-Impfungen gut ausgelastet
Seit dem Start am Montag haben sich rund 5000 Zürcherinnen und Zürcher impfen lassen. Ein Impfzentrum ist bis Ende Oktober ausgebucht.
Kanton
11.10.2022
Covid-Auffrischimpfungen gestartet
Basierend auf der aktualisierten Empfehlung der Bundesbehörden bietet der Kanton Zürich seit dem 10. Oktober 2022 Auffrischimpfungen gegen COVID-19 an.
Region
05.09.2022
Das Impfzentrum in Uster ist ab dem 5. September vorerst an zwei Tagen wieder geöffnet. (Archivbild)
Impfzentrum Uster ab heute wieder offen
Das Impfzentrum Uster ist ab dem 5. September 2022 wieder geöffnet. Vorerst an zwei Tagen pro Woche.
Kanton
14.08.2022
Auch Mainstream-Kinos sollen Covid-Entschädigung erhalten, nicht nur Arthouse-Kinos. (Symbolbild)
Mainstream-Kinos erhalten zu Unrecht keine Covid-Entschädigung
Mainstream-Kinos im Kanton Zürich haben zu Unrecht keine Covid-Härtefallgelder erhalten. Dies hat das Verwaltungsgericht entschieden.
Kanton
19.07.2022
Neu auch im Kanton Zürich erhältlich: Der Protein-Impfstoff Novavax. Ab Dienstag können Impfwillige einen Termin buchen. (Archivbild)
Jetzt wird in Zürich auch der Protein-Impfstoff Novavax verimpft
Im Kanton Zürich ist neu auch der Protein-Impfstoff Novavax gegen das Coronavirus erhältlich. Er gilt als Alternative zu mRNA-Impfstoffen. Termine können ab heute gebucht werden.
Kanton
14.07.2022
Gut durchlüften: Die Zürcher Schulen sollen auch im neuen Schuljahr weiterhin Massnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus ergreifen. (Symbolbild)
Zürcher Schulen sollen sich für Corona-Herbst rüsten
Auch nach den Sommerferien heisst es in den Zürcher Schule lüften, bei Bedarf testen und in Ausnahmefällen Masken tragen.
Region
11.07.2022
Kurz darauf griff der Angreifer zur Apfelschorle-Flasche. Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli (SVP) am 21. August 2021 bei der Einweihung des Impfbusses in Gossau. (Archivbild)
Wegen Apfelschorle-Angriff vor Gericht
Der Impfgegner, der Natalie Rickli bei der Eröffnung des Impfbusses im August 2021 in Gossau ZH mit Apfelschorle überschüttet hatte, muss in Hinwil vor Bezirksgericht.
Kanton
06.07.2022
Im Kanton Zürich erhalten Heimbewohner und über 80-Jährige den zweiten Booster gratis.
Kanton Zürich will ausgewählte Personen gratis boostern
Die Gesundheitsdirektion empfiehlt nur für wenige Personen eine zweite Booster-Impfung. Über-80-Jährige und Heimbewohner erhalten diese gratis.
Kanton
27.06.2022
Die Booster stehen bereit. Die erste Auffrischimpfung ist noch gratis, die weiteren werden jedoch kostenpflichtig. Eine Dosis kostet 60 Franken. (Archivbild)
Zweiter Corona-Booster im Kanton Zürich nicht mehr gratis
Wer sich noch ein weiteres Mal gegen das Coronvirus boostern lassen möchte, muss dies im Kanton Zürich ab 4. Juli selbst bezahlen.
In-/Ausland
30.03.2022
Ab dem 1. April kann man sich auch im öV wieder ohne Maske bewegen.
Coronavirus: Rückkehr in die normale Lage
Ab dem 1. April 2022 braucht es im öffentlichen Verkehr und in Gesundheitseinrichtungen keine Masken mehr. Auch die Isolationspflicht wird aufgehoben.
Kanton
25.03.2022
Das Albanifest in Winterthur kann dieses Jahr vom 24. bis 26. Juni stattfinden. (Archivbild)
Nach Corona-Unterbruch: Winterthurer Albanifest findet 2022 statt
Zwei Mal ist das Winterthurer Albanifest wegen der Coronapandemie ausgefallen – nun soll es dieses Jahr in gewohntem Rahmen stattfinden können.
Kanton
22.03.2022
Die Stadt Zürich schreibt trotz Corona-Pandemie ein grosses Plus. Im Bild das Werd-Hochhaus, der Sitz der Stadtverwaltung. (Archivbild)
Stadt Zürich schreibt trotz Corona-Pandemie ein grosses Plus
Trotz Corona-Pandemie hat die Stadt Zürich im vergangenen Jahr ein Plus von 120,1 Millionen Franken erzielt.
Kanton
14.03.2022
Der Kanton Zürich beginnt eine weitere Zuteilungsrunde im Härtefallprogramm. Unternehmen, denen in den ersten beiden Monaten 2022 ungedeckte Kosten entstanden sind, können ein Gesuch stellen. (Symbolbild)
Kanton Zürich legt neue Härtefall-Runde auf
Im Härtefallprogramm des Kantons Zürich beginnt eine weitere Zuteilungsrunde: Unternehmen, denen im Januar und Februar 2022 wegen behördlich angeordneten Corona-Massnahmen ungedeck...
Wald ZH
14.03.2022
In Wald ZH wurden offenbar anonyme Flugblätter mit Anschuldigungen gegen die Schulpflege verteilt. (Symbolbild)
Anonymes Flugblatt sorgt für Ärger
In einem anonymen Flugblatt wird der Schule Ausgrenzung von Kindern vorgeworfen. Die Gemeinde nimmt Stellung dazu.
In-/Ausland
12.03.2022
Dr. Philipp Gut über Pietro Supinos (r.) TX Group, die 833 Millionen Franken Gewinn macht und erst unter Druck vom Bund die Corona-Nothilfe «freiwillig» zurückzahlt.
Dr. Gut: «TX Group – Bettler schwimmt im Geld»
Das grösste Schweizer Medienhaus meldet einen Gewinn von 833 Millionen Franken. Dennoch bezog es ungeniert «Corona-Nothilfe» vom Staat. Erst jetzt, wo deswegen ein Verfahren läuft,...
Kanton
10.03.2022
Weniger lange Corona-Absenzen, keine Kontaktquarantäne: Der Personalengpass bei Stadtbus Winterthur ist überwunden. Es werden wieder alle Linien gefahren. (Symbolbild)
Winterthurer Busse nach Personalengpass wieder mit Normalfahrplan
Der krankheitsbedingte Personalengpass bei Stadtbus Winterthur ist überwunden: Die Busse fahren wieder mit dem normalen Angebot, das heisst, dass auch die Ergänzungslinie 2E wieder...
Kanton
09.03.2022
Die Stadt Zürich vergibt der Kongresshaus Zürich AG einen Kredit über 1,9 Millionen Franken, um die Institution vor dem Konkurs zu bewahren. (Archivbild)
Stadt Zürich unterstützt Kongresshaus und Gastronomie wegen Corona
Die Stadt Zürich verlängert die Corona-Hilfen für die Gastronomie bis Ende Jahr: Auf Benutzungsgebühren für öffentlichen Grund verzichtet sie weiterhin.
Kanton
08.03.2022
Coronabedingte Mehrausgaben belasteten das Jahresergebnis 2021 des Kantonsspitals Winterthur (KSW) mit rund sieben Millionen Franken. (Archivbild)
Kantonsspital Winterthur macht 20 Millionen Franken Gewinn
Das Kantonsspital Winterthur (KSW) hat 2021 einen Gewinn von rund 20 Millionen Franken erwirtschaftet. Ohne Corona-Pandemie wäre das Ergebnis um rund 7 Millionen Franken besser aus...
Kanton
07.03.2022
Mit einer weiteren Schliessung der Schulen rechnet derzeit zwar niemand. Der Kantonsrat will trotzdem ein grundsätzliches Konzept für Fernunterricht. (Archivbild)
Zürcher Kantonsrat will klare Regeln für künftigen Fernunterricht
Die nächste Pandemie kommt bestimmt: Obwohl Corona grösstenteils aus dem Fokus der Öffentlichkeit verschwunden ist, hat sich der Kantonsrat am Montag mit Pandemien befasst.
Kanton
01.03.2022
Die Stadt Zürich vergibt auch im Jahr 2022 Covid-Arbeitsstipendien an freischaffende Künstlerinnen und Künstler. (Symbolbild)
Stadt Zürich vergibt Covid-Arbeitsstipendien an Kunstschaffende
Künstlerinnen und Künstler, die ihren Wohnsitz in der Stadt Zürich haben, können sich für ein Covid-Arbeitsstipendium bewerben. Die Stadt wiederholt dieses befristete Förderinstrum...
Kanton
01.03.2022
Im Kanton Zürich wurden bisher im Rahmen des Covid-Härtefallprogramms rund 1,3 Milliarden Franken ausbezahlt. (Symbolbild)
Kanton Zürich gibt für Härtefälle mehr als 1 Milliarde Franken aus
Im Rahmen des Covid-Härtefallprogramms hat der Kanton Zürich bisher Firmen mit über 1,3 Milliarden Franken unterstützt. Im laufenden Jahr wird es weitere Zuteilungsrunden geben.