Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wetzikon
28.09.2021
28.09.2021 18:28 Uhr

«Schlauer Bauer» sucht neuen Standort

Das Open Air "Schlauer Bauer" sucht einen neuen Standort - vorzugsweise in Wetzikon. Bild: schlauerbauer.ch
Rund 30 Jahre lang wurde das Schlauer Bauer Open Air auf dem Eichholz-Hof in Wetzikon durchgeführt. Jetzt suchen die Veranstalter einen neuen Standort.

Jedes Jahr wurde die Futterwiese auf dem Hof Eichholz für zwei Wochen statt von Kühen und Schafen von Menschen bevölkert. «Mit den Jahren ist eine immer engere Symbiose von Hof und Festival entstanden. 2020 ist diese leider auseinandergebrochen», schreibt der Verein Schlauer Bauer in seiner Mitteilung.

Hofbetrieb aufgelöst

Einerseits musste das Festival mangels Planungssicherheit wegen der Corona-Massnahmen im 2020 wie auch dieses Jahr abgesagt werden, andererseits wurde der Hofbetrieb, auf dem der Anlass jeweils stattfand, aufgelöst. Die Besitzerin des Hofs, eine Stiftung, hat laut Angaben des Veranstalters beschlossen, keinen Landwirtschaftsbetrieb mit Tieren mehr auf dem Gelände zu betreiben.

Neuer Standort in Wetzikon gesucht

Nun sucht das Organisationskomitee einen neuen Standort, wo die Rahmenbedingungen für ein Festival stimmen. Ab 2022 soll das Festival in neuem Gewand, aber im Geist unverändert wieder stattfinden. Das grosse Ziel sei es, diesen neuen Standort auch in Wetzikon zu finden, so der Veranstalter. «Schliesslich ist das Festival lokal stark verankert und soll dies auch bleiben.» Die Kulturförderung der Stadt Wetzikon unterstütze die Suche mit vollem Engagement.

Klare Vorstellungen – Ideen willkommen

Bezüglich neuem Standort hat der Verein klare Vorstellungen, die er auch auf seiner Website aufgelistet hat. Dazu gehören beispielsweise, dass die Geländebewirtschaftung mindestens nach IP-Bestimmungen erfolgen soll. Ideen für geeignete Plätze sind willkommen.

Barbara Tudor