Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wetzikon
19.05.2021

Wetzikon: neue Veranstaltungsreihe "fragil" für ältere Menschen

Die Veranstaltungsreihe "fragil" behandelt auch Betrugsversuche bei Senioren (Symbolbild) Bild: pixabay.com
Die Stadt Wetzikon, Pro Senectute und die Spitex Bachtel lancieren die Veranstaltungsreihe "fragil" zu den Themen Gesundheitsförderung und Prävention.

Mit der neuen Veranstaltungsreihe "fragil" bieten Pro Senectute Kanton Zürich, die Spitex Bachtel AG und die Fachstelle Alter + Gesundheit der Stadt Wetzikon den Seniorinnen und Senioren drei Informationsnachmittage rund um Gesundheit und Sicherheit im Alter an. Wie die Stadt Wetzikon heute mitteilte, startet die Reihe am 1. Juni 2021 mit Rolf Decker, Präventionsfachmann der Kantonspolizei Zürich. Er informiert über "Enkeltrick und andere Betrügereien" und zeigt die Machenschaften der Betrüger auf. Zwei Angehörige der Stadtpolizei Wetzikon beantworten im Anschluss im persönlichen Austausch Fragen.

Dokumentarfilm zum Thema Einsamkeit

Bei der geplanten Doppelveranstaltung am 21. und 28. September 2021 steht das Thema Einsamkeit im Zentrum. Mit einem neuen Schweizer Dokumentarfilm von Paula Lanfranconi zu Einsamkeit während der Corona-Pandemie und einem Vortrag wird das Thema von verschiedenen Seiten beleuchtet.

Die Veranstaltungen finden alle in der Alten Turnhalle in Wetzikon statt. Eine Anmeldung ist nötig, die Anzahl Teilnehmer/innen auf 50 Personen beschränkt. Telefon 044 931 24 05, anlaufstelle60plus@wetzikon.ch.

zo24