Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wetzikon
14.05.2021
14.05.2021 23:21 Uhr

Wetzikon: Fahrzeugbrand auf der Hinwilerstrasse

Das Auto war nicht mehr zu retten. Bild: Feuerwehr Wetzikon-Seegräben
Am Mittwochabend geriet ein Fahrzeug auf der Hinwilerstrasse in Brand. Obwohl die Einsatzkräfte schnell vor Ort waren, konnte ein Totalschaden nicht verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

Wie die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben mitteilt, geriet gegen 20 Uhr auf der Hinwilerstrasse in Wetzikon ein Fahrzeug in Brand. Der Lenker konnte sein Fahrzeug noch auf einen Parkplatz steuern. Die alarmierte Feuerwehr war bereits an einer Ölspur auf der Hittnauerstrasse im Einsatz und war deshalb schnell vor Ort. Trotzdem konnten die Einsatzkräfte einen Totalschaden am Fahrzeug nicht mehr verhindern. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Hinwilerstrasse vorübergehend gesperrt

Weil Löschwasser in die Kanalisation geriet, musste ein Spezialist der Stadtentwässerung Wetzikon aufgeboten werden. Während den Löscharbeiten musste die Hinwilerstrasse vorübergehend zwischen der Spital- und Bahnhofstrasse gesperrt werden.

Die Brandursache ist noch unbekannt und wird durch Spezialisten der Kantonspolizei Zürich untersucht. Neben der Feuerwehr Wetzikon-Seegräben waren die Kantonspolizei Zürich, die Stadtpolizei Wetzikon, ein Spezialist der Stadtentwässerung Wetzikon sowie ein Abschlepp-Unternehmen im Einsatz.

zo24