Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Bubikon
22.11.2022

Fundraising für Bubiker Bier

Die fünf Freunde wollen mit einer Bier-Brauerei durchstarten. Bild: absturzbrew
Fünf Freunde aus dem Zürcher Oberland teilen die Leidenschaft für Bier. Seit 2019 produzieren sie gemeinsam Craftbier. Nun möchten sie eine eigene Brauerei aufbauen und mitunter Gastro-Betriebe und den Handel beliefern. Zur Finanzierung haben die fünf Freunde ein Crowdfunding gestartet.

Niggi, Vali, Ueli, Tobi und Leandro haben eines gemeinsam: sie lieben Bier. Seit 2019 produzieren sie gemeinsam unter dem Namen "Absturzbrew" verschiedene Craftbiere.

Bier-Crowdfunding

Die fünf Freunde, allesamt Studenten bzw. Studentin, möchten gemeinsam eine eigene kleine Brauerei im Bahnhöfli Bubikon aufbauen und dort auch Bier ausschenken. Darüber hinaus wollen sie ihre Produkte in Zukunft über andere Gastro-Betriebe sowie über den Handel vertreiben (Zürioberland24 berichtete).

Weil ihre finanziellen Mittel zu klein sind, haben sie sich dazu entschieden, ein Crowdfunding zu starten, um das Projekt ins Rollen zu bringen. «Das ermöglicht es uns, dringend nötige neue und grössere Geräte zu kaufen.» Denn momentan würden sie auf einer Anlage brauen, mit der sich knapp 100 Liter am Tag brauen lasse. «Unser Traum ist es, das Volumen mindestens zu verdreifachen.»

Start am 1. Dezember

Die Sammelaktion startet am 1. Dezember. «Es wird verschiedene Optionen geben, uns finanziell zu unterstützen.» Zudem findet am 3. Dezember ein Crowdfunding Launch-Event im Bahnhöfli statt, wo die fünf Freunde ihre Pläne vorstellen. «Natürlich bietet sich auch die Möglichkeit, unser Bier zu verkosten. An den 6 Zapfhahnen unserer mobilen Bar im Bahnhöfli werden wir diverse verschiedene Biere aus eigener Produktion anbieten.»

Crowdfunding Launch Event
Dorfstrasse 25, 8608 Bubikon

Bar und Infostand im Bahnhöfli: 10–24 Uhr
Public Brewday: 10–ca. 16 Uhr

www.absturzbrew.ch / Crowdfunding-Infos

Barbara Tudor