Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Rüti ZH
02.09.2022
20.09.2022 13:51 Uhr

Die Mitte Rüti für Auflösung des Zweckverbands ehemaliges Spital Rüti

Am 25. September wird über die Zukunft des Zweckverbands abgestimmt. (Symbolbild) Bild: zVg
Die Mitte Rüti ZH hat an ihrer Parteiversammlung vom 25. August 2022 die Ja-Parole für die Auflösung des Zweckverbandes des ehemaligen Spitals Rüti herausgeben.

Die Versammlung behandelte an ihrer Versammlung die beiden Geschäfte zu den Zweckverbänden. Die Statutenrevision und Erweiterung des Zivilschutz-Zweckbandes Bachtel sowie die Auflösung des Zweckverbandes des ehemaligen Spitals Rüti fanden einstimmig Zustimmung, wie die Partei mitteilt.

Über das Areal des ehemaligen Spitals soll künftig durch die Rütner und Rütnerinnen in eigener Verantwortung befunden werden können.

Kantonsrats-Kandidat:innen bestimmt

Weiter definierte die Partei die Kandidierenden aus Rüti ZH für die Kantonsratswahlen: Neben der bisherigen Gemeindepräsidentin und Fraktionspräsidentin, Yvonne Bürgin, gehen der Parteipräsident Simon Preisig sowie der Vizepräsident der RPK, Remo Métry, ins Rennen.

Zürioberland24