Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Rüti ZH
03.08.2022
04.08.2022 19:37 Uhr

In Rüti wird eine Frau vermisst

Die vermisste Frau wurde gefunden. Bild: Kapo ZH/Zürioberland24
Seit Dienstagnachmittag, 2. August, wird die 83-jährige Hedwig Müller ab ihrem Wohnort in Rüti vermisst.

Revokation

Die seit Dienstag in Rüti vermisste 83-jährige Frau konnte aufgefunden werden.
 
Wie die Polizei mitteilte, wurde sie am Mittwochabend im Freien aufgefunden. Sie wurde durch den umgehend alarmierten Rettungsdienst Regio 144 vor Ort versorgt und in ein Spital gefahren.

Die Kantonspolizei bedankt sich bei den Medien und der Bevölkerung für die Unterstützung bei der Suche nach der Vermissten.

Die Frau wurde gemäss Mitteilung der Kantonspolizei am Dienstagnachmittag um 15 Uhr an ihrem Wohnort in Rüti letztmals gesehen und wird seither vermisst.

Auf Hilfe angewiesen

Hedwig Müller ist ca. 157 cm gross, schlanke Statur, schmales, längliches Gesicht, grauweisse mittellange Haare, trägt keine Brille, trägt vermutlich eine beige Hose und ein weisses T-Shirt.

Die Frau leidet an Demenz und ist auf Hilfe angewiesen. Es wird um schonendes Anhalten gebeten.

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 058 648 48 48, in Verbindung zu setzen.

Kapo ZH/Zürioberland24