Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Bubikon
23.06.2022
23.06.2022 12:19 Uhr

Gewitterböen verursacht Schaden an Gerüst

Das Baugerüst an der Zinkereistrasse in Wolfhausen wurde gefährlich verbogen. Bild: mle
Eine heftige Gewitterzelle fegte gestern über das Zürcher Oberland und hat in Wolfhausen ein Baugerüst dermassen beschädigt, dass die Strasse gesperrt werden musste.

Schon am frühen Abend kam die Wetterwarnung von Meteo Schweiz, in der vor heftigen Gewittern gewarnt wurde. Es war denn auch eine grosse Gewitterzelle, die sich um 19.30 Uhr mit starken Regenschauern und Windböen über dem Oberland entlud. Auch wenn diesmal kein Hagel dabei war, verursachte der einhergehende, starke Wind doch beträchtliche Schäden.

Baugerüst durch Windböen verbogen

An der Zinkereistrasse in Wolfhausen wurde ein Baugerüst dermassen beschädigt, dass die Strasse am Morgen für Fussgänger und Verkehr gesperrt werden musste. Weniger betroffen waren dieses Mal die landwirtschaftlichen Kulturen, auch wenn vielerorts das Wasser in den Feldern stand. «Wir sind glimpflich davon gekommen», sagt Sara Kunz vom Früchtehof Lindist in Grüningen. Der Wind hätte zwar einen Teil der Plache der Kirschbäume weggezerrt, sonst aber keine Schäden verursacht. Auch das heute nochmals schwere Gewitter vorausgesagt sind, macht Kunz keine Sorgen: «Meist bringt die erste Gewitterzelle ein Abkühlung und die zweite ist dann nicht mehr ganz so stark», sagt Kunz, sicher könne man sich aber nicht sein.

Hoffentlich kein Hagel

Sorgen macht den Früchte Bauern vor allem der Hagel, denn die Ernte der reifen Kirschen ist bereits in vollem Gange. Es seien dieses Jahr mehr und kleinere Kirschen als in anderen Jahren, sagt Kunz. «Wenn sie so nah zusammen wachsen, kann Fäule entstehen und leider hat auch die Essigfliege schon Schäden verursacht.» Der Kirschenertrag werde immer noch erfreulich ausfallen und dem «Chrisi-Fäscht» vom 2. Juli stehe nichts mehr im Weg, sofern der Hagel ausbleibe.

Bereits am Vormittag begann die Schmid Kran AG mit dem Abbau des Gerüsts (siehe Bild). 

Das beschädigte Gerüst an der Zinkereistrasse in Wolfhausen wird von der Schmid Kran AG abgebaut. Bild: mle
Martina Gradmann